Gutachter, Bausachverständiger, Dipl.-Ing.Kirchner
Gutachter, Bausachverständiger, Dipl.-Ing.Kirchner
  

Lüften, ein häufiger "Streitpunkt"

Kennen Sie jemanden, der sein Auto reklamiert, wenn bei Kälte oder Regen die Windschutzscheibe beschlägt ? Die kurzzeitige Bildung von Tauwasser auf Bauteiloberflächen stellt erstmal grundsätzlich keinen Mangel dar!

Fensterlüftung

Bei zu geringer Lüftung der Räume und zu hoher relativer Luftfeuchtigkeit kondensiert im Winter am unteren Scheibenrand kontinuierlich Tauwasser, was den unteren Rahmen auf Dauer schädigen kann. Ursache für den Bauschaden ist falsches Lüftungsverhalten. Abhilfe schafft ein angepasstes Nutzerverhalten. Beschlagen die Scheiben im unteren Bereich, sollte gelüftet werden um die überschüssige Luftfeuchtigkeit abzuführen. Gerade im sanierten Altbau ist das Beschlagen der Scheiben eine wichtige Indikatorfunktion. Wenn die Scheiben beschlagen, sollte gelüftet werden.

Hilfreich sind so genannte Hygrometer, die die relative Luftfeuchte messen.

Richtiges Heizen und Lueften BM.pdf
PDF-Dokument [275.7 KB]

Zur Person

Manfred Kirchner

Dipl.-Ing.

Manfred Kirchner

Bausachverständiger Architekt AKNW

Jahrgang 1956

 

Köln:

Tel.0221-9894 6281 

Bonn/Rhein-Sieg:

Tel.02241-335742

Handy:

Tel.01713-862 852

info(at)sv-kirchner.com



Sachverständiger für das Fachgebiet:

- Schäden an Gebäuden -

1.0_Immobilienkauf.pdf
PDF-Dokument [101.2 KB]
2.0_Bauberatung.pdf
PDF-Dokument [68.4 KB]
Beratung
Schimmelpilz, Beratung
2.0_Bauberatung.pdf
PDF-Dokument [68.6 KB]
3.0_Abnahme_S3.pdf
PDF-Dokument [43.4 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2015 Dipl.-Ing. M.Kirchner. All rights reserved.